Maler
Molus

1960er
Mischtechnik
Verschollen

Gregor Patzschke über das Bild:
Eigentlich sollte ich das wohl nicht verraten, aber ich glaube, das hat er nicht selber gemacht. Irgend so ein Amerikaner. Man konnte ein Foto hinschicken und der hat ein Gemälde draus gemacht, ziemlich billig. Das Foto ist von diesem Komponisten Wagner oder zeigt sein Denkmal oder seine Frauen. Keine Ahnung, ich habs nicht so mit Musik. Als ich ihn fragte, warum das Bild "Molus" heißt, erzählte er irgendwas von Schmetterlingen und Metamorphose. Im Grunde ist es so ein Sexismus-Ding, sag ich mal.